Digital Skills Scheck

Erwin Entrich
10/03/2022

Was wird gefördert?

Gefördert werden Kosten für die berufliche Weiterbildung zu digitalen Kompetenzen. Dazu zählen Themen wie E-Commerce, Cyber Security, IT-Management. Pro Unternehmen können max. 10 Schecks beantragt werden. (max. 1 Scheck pro Mitarbeiter) Es werden 80% der Kosten gefördert. Zu beachten: Es werden nur bestimmte Weiterbildungsanbieter anerkannt. (siehe Ausschreibungstext). z.b.: oe-cert.at gelistete Bildungsunternehmen, Forschungseinrichtungen, Digital Innovation Hubs, Comet-Zentren, Universitäten, Fachhochschulen

Wie hoch ist die Förderung?

Fördersumme: max. 5000,- pro Mitarbeiter (max. 10 pro Betrieb)
Förderquote: 80%
Mindestprojektgröße: € 15.000,-

Für wen ist die Förderung bestimmt?

KMU

Förderstelle

FFG

Einreichzeitraum

bis 30.11.2022 (solange budgetäre Mittel vorhanden sind)


Zusammenfassung:

  • Fördersumme: max. 5000,- pro Mitarbeiter (max. 10 pro Betrieb)
  • Förderquote: 80%
  • Förderwerber: KMU 
  • Förderleistung: Weiterbildungen zu digitalen Kompetenzen
  • Bundesland: Österreich
  • Förderstelle: FFG
  • Einreichung:  Laufend
  • Einreichzeitraum:  bis 30.11.2022 (solange budgetäre Mittel vorhanden sind)

Unsere Leistungen

Fördercheck

0€*

Erstgespräch
60 Minuten via Teams

Im Erstgespräch klären wir ab, welche Förderung es für Ihr Projekt gibt und welche weiteren Schritte zu setzten sind.

  • Projektcheck
  • Förderanalyse
  • Next Steps

Förderberatung

290€*

Projektanalyse
4h Förderberatung via Teams

Der Workshop hilft Ihnen die richtige Förderung für Ihr Projekt zu finden und bereitet Sie für die Einreichung vor.

  • Projektanalyse
  • Bestimmung der Förderung
  • Vorbereitung zur Einreichung

Förderantrag

€*

Fördereinreichung
Kosten je nach Umfang und Art der Förderung

Je nach Anforderung überlegen wir uns die Förderstory, schreiben den Antrag und helfen die notwendigen Daten bereitzustellen.

  • Vom Projekt zum Antrag
  • Förderstory & Wording
  • Antrag und Einreichung

* Alle Preise excl. Mwst.

Aktuelle Förderungen

    Haben Sie weitere Fragen?
    Wir helfen Ihnen gerne weiter.